Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht zu Stagecoach, wenn es sich unwohl fühlt oder wenn ein Familienmitglied oder eine andere Person in Ihrem Haushalt COVID-19 Symptome zeigen.
 
Ankommen:
 
  • Um das Risiko zu minimieren bleiben die Schüler während Ihrer Zeit bei Stagecoach in zugewiesenen kleinen Gruppen.
  • Alle Eltern/Erziehungsberechtigte/Betreuer werden gebeten bei der Ankunft Abstand zu wahren. Bitte beachten Sie Hinweise wie Bodenmarkierungen usw.
  • Eltern/Erziehungsberechtigte/Betreuer dürfen nicht das Gebäude betreten (ausser im Notfall).
  • Alle Eltern/Erziehungsberechtigte/Betreuer müssen ihre Kinder entweder an der Tür des Klassenzimmer abgeben oder, bei einem zeitlich gestaffelten Beginn, an der Hauptrezeption warten.
  • Die Anwesenheit erfolgt im Klassenzimmer der jeweiligen Gruppe, wo die Schüler während des gesamten Stagecoach-Unterrichts bleiben.
 
Im Unterricht:
 
  • Bei den Klassengrößen werden die Richtlinien des nötigen Abstandes beachtet.
  • Häufiges Waschen oder Desinfizieren der Hände wird von allen bei Ankunft, zwischen den verschiedenen Fächern, vor und nach Pausen und Toilettengängen als auch beim Verlassen vorgenommen.
  • Händedesinfektionsmittel befinden sich in jedem Klassenzimmer oder am Haupteingang (falls zutreffend).
  • Beschilderungen, die auf Händewaschen und Desinfizieren hinweisen, werden an mehreren Stellen im Gebäude angebracht.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Kind zu Stagecoach nur notwendige Gegenstände mitbringt (z. B. Wasser, Pausensnack, medizinische Bedürfnisse wie Epipen etc) und dass diese Gegenstände, wenn möglich, in der Nähe des Kindes aufbewahrt werden. Wir bitten Sie, nach Möglichkeit, KEINE Handys zu Stagecoach mitzubringen.
  • Nicht wesentliche Gegenstände (wie Requisiten und Kostüme) werden vorerst nicht verwendet.
  • Die Schüler werden darum gebeten, in den Ärmel oder in ein Taschentuch zu husten oder zu niesen. Taschentücher sollen in einem Müllsack (einer pro Klassenzimmer) entsorgt werden, welchen der Schulleiter nach den Unterricht gründlich verschließt und entsorgt.
 
Einschränkung sozialer Kontakte:
 
  • Wo angebracht, werden wir die aktuellsten Richtlinien der Regierung bzgl. Abständen unter den Schülern beachten.
  • Die Räume haben die erforderliche Größen und Markierungen, damit die Schüler die entsprechenden Abstände erkennen können.
  • Für jüngere Schüler werden wir uns bemühen, Kurse anzubieten, die sie ermutigen Abstand zu halten, wo dies soweit durchführbar ist.
  • Unsere Richtlinien bzgl Toilettengänge wurden geändert, um notwendige Abstände zu berücksichtigen.
 
Abholen:
 
  • Die Schüler sollen an derselben Tür abgeholt werden, an der sie das Gebäude betreten haben. Bitte beachten Sie, dass wir möglicherweise die Abholzeiten staffeln müssen, um gewährleisten zu können, dass der vorgegebene Abstand eingehalten werden kann.
     
Verfügbarkeit der Unterrichtsräume:
 
  • Im Falle, dass die regulären Stagecoach-Räumlichkeiten nicht zur Verfügung stehen, werden wir uns darum bemühen, alternative Räumlichkeiten in der Nähe zu finden oder den Tag bzw die Uhrzeit des Unterrichts zu verschieben. 
  • Falls wir unseren Unterricht aus irgendeinem Grund nicht in den regulären Unterrichtsräumen halten können, werden wir, sofern möglich, Ersatzunterricht über Online-Plattformen wie Zoom anbieten.
 
Eventuell treffen an Ihrer örtlichen Stagecoach-Schule zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu, auf welche Sie Ihr/e zuständige/r Schulleiter/in aufmerksam machen wird.
 
Bitte beachten Sie, dass wir die Sicherheitsmaßnahmen laut der Richtlinien und gegebenenfalls Richtlinienänderungen der Regierung entsprechend aktualisieren werden.