Stagecoach Mainz

"Ich bin Ich – und da bin ich Zuhause!"
 
Liebe Stagecoach-Interessierte,
 
sich „Auf der Bühne des Lebens“ zu behaupten “ ist eine große Aufgabe. Jeden Samstag arbeiten wir daran im Stagecoachunterricht das Umfeld zu schaffen, in dem Schüler sich sicher und vertrauensvoll ihrer Persönlichkeit widmen können. Wir bieten qualitativ hochwertigen Tanz-, Schauspiel- und Gesangsunterricht und vermitteln den jungen Künstlern Struktur und Freiheit sich selbst und eine starke Gemeinschaft voller neuer Impulse zu entwickeln. Unser fabelhaftes Team von talentierten Künstlern begeistert und hilft dabei.
 
Werden Sie ein Teil der weltweiten Stagecoach-Familie! In wöchentlichen Kursen und in Ferienworkshops öffnen wir unsere Herzen, den auch glücklich sein kann geübt werden.
 
Lassen Sie sich beraten und rufen Sie uns direkt und kostenfrei an!


Schulleitung Frau Olga Heinz



Noticeboard

Herbst-Trimester-Daten!

Es ist wieder soweit! Wir öffnen die Tore für ein spannendes Herbst - Trimester! Trimester-Daten im Überblick: 1 - 17.08/ 2 - 24.08/ 3 - 31.08/ 4 - 07.09/ 5 - 14.09/ 6 - 21.09/ frei 28.9.- 12.10 (Herbstferien)/ 7 - 19.10/ 8 - 26.10/ 9 - 02.11/ 10 - 09.11 DEMO-DAY/ frei 16.11 (FLG belegt)/ 11 - 23.11 FRIENDSDAY/ 12 - 30.11

10. Showcase Mainz!

Unsere Performance "Get Happy" war im Wiesbadener Kurhaus eingebettet in ein ganz besonderes Gesangs-Event. 2020 findet das 10. Showcase auf der Bühne des Kurfürstlichen Schlosses in Mainz statt. Wir sind wieder mit dabei!!!

Furtherstages im Herbst

Du hast eine Passion für die Bühne! Sei erarbeite in zwei Stunden die Woche ein Repertoire an Liedern, Tänzen und Szenen für Auftritte und Aufnahmeprüfungen, oder willst Du dich einfach nur widerstandsfähiger und mutiger neuen Herausforderungen stellen?- Dieser Kurs ist großartig für fortgeschrittene junge Darsteller ab 15 Jahren.

Unterricht

Early Stages (für 4 bis 6-Jährige)

Unterricht für 4 bis 6 Jährige
Wer schon früh starten möchte, kann bereits ab 4 Jahren die „Early Stages“ besuchen. Wie bei den Großen werden die 3 Fächer Schauspiel, Tanz und Gesang unterrichtet, allerdings in Einheiten zu je 30 Minuten und speziell ausgerichtet auf Kindergarten- und Vorschulkinder. Mit „Early Stages“ bieten wir ein geschütztes Umfeld, in dem Kinder viel Spaß haben und neue Freunde finden.

Main Stages (für 6 bis 18-Jährige)

Unterricht für 6 bis 18 Jährige
Einmal pro Woche gibt es für 6- bis 18-Jährige 3 Stunden Unterricht in den Fächern Schauspiel, Tanz und Gesang. Die Schülerinnen und Schüler werden altersgerecht in die sogenannten „Main Stages“ eingeteilt. In einer Gruppe von Gleichgesinnten haben die Schüler Gelegenheit, sich individuell künstlerisch weiterzuentwickeln. Der Unterricht findet parallel in 3 Räumen statt, und die Schüler wechseln nach jeder Stunde den Unterrichtsraum und das Fach. Für die langjährige Teilnahme gewinnen die Kids nicht nur jede Menge Erfahrung, sondern erhalten außerdem eine Stagecoach-Auszeichnung.

Further Stages (Fortgeschrittene ab 15 J.)

Fortgeschrittenen-Unterricht
Das Further Stages Programm ist das Fortgeschrittenen-Programm, für die Schüler, die mehr wollen und sich mit dem Gedanken tragen, professionell in die Performance-Welt einzusteigen oder eine weiterführende Ausbildung zu beginnen. Further Stages gibt es nicht an allen Schulen in Deutschland.

Ferienworkshops

Unser Team

Schulleitung - Frau Olga Heinz

Nach ihrem Abitur wurde Olga Heinz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart aufgenommen und schloss nach vier Jahren Ausbildung mit einem Diplom zur Bühnenreife ab. Es folgte ein Festengagement am Theater Augsburg sowie weitere Verpflichtungen am Nationaltheater Mannheim, Theater Bremen und Staatstheater Wiesbaden, wo sie zwei Jahre lang erfolgreich Kinder- und Jugendtheater spielte.Ihre schauspielerische Karriere umfasst Rollen wie Sally Bowles aus „Cabaret", Schillers „Jungfrau von Orleans", die Luise aus „Kabale und Liebe" und viele andere. Nach der Geburt ihrer Tochter Marla im Jahr 2004 hat sie kontinuierlich ihr künstlerisches Handwerk auf Film und Fernsehen ausgeweitet und auch die intensive Arbeit mit Kindern und Jugendlichen stetig aufgebaut.